Was sind Bibelkommentare?

Vielleicht sind Kommentare einigen schon bekannt. Es gibt Gesetzeskommentare und auch Kommentare zu Normen. Auch gibt es Kommentare zum Koran und zum Talmud. Alle Kommentare sind an sich gleich: Kommentare erklären einen Text verständlicher.

Nichts anderes sind auch Bibelkommentare. Der Bibeltext wird nochmal genau für uns in der heutigen Zeit verständlich erklärt.

 

Wofür braucht man Bibelkommentare?

Reicht die Bibel nicht aus? Kommt drauf an. Die Bibel ist ein Werk das in einer ganz anderen Zeit und Kultur, als in der wir heute leben, geschrieben worden ist. Einiges in der Bibel ist ohne notwendiges Hintergrundwissen ziemlich schwer, wenn nicht sogar unmöglich, zu verstehen.

Als Jesus zur Welt kam, ist er in einer anderen Zeit und Kultur hineingeboren. Aber Gott hat sich völlig integriert und sprach zu den Menschen der damaligen Zeit. Nur deshalb ist nirgendwo in der Bibel die Rede von Industrie, Smartphone und Gentechnik. Hätte Jesus solche Dinge damals angesprochen, würde ihn niemand verstehen.

Deswegen ist es wichtig zum einen zu verstehen, was damals zu den Menschen gesagt worden ist, was es für sie bedeutet hat und zum anderen, wie wir dies in die heutige Zeit auf uns transferieren können.

Um das alles nicht studieren und stundenlange Recherche durchführen zu müssen, gibt es Bibelkommentare. Eine Person oder ein Team, hat alles studiert und recherchiert und schreibt es als ein Kommentar zur Bibel auf. Bibelkommentare sind die Ergebnisse intensiven Bibelstudiums. Bibelkommentare sind eine große Hilfe beim Verstehen der Bibel.

Wichtig: Bibelkommentare sind auf keinen Fall höher oder gleichzusetzen mit der Bibel. Bibelkommentare schreiben viele verschiedene Menschen, sodass es heutzutage auch viele verschiedene Bibelkommentare gibt, die den Bibeltext unterschiedlich erklären, weil beim Bibelstudium  andere Ergebnisse rauskamen. Daher: Bibelkommentare sind nur als Hilfe zum Verständnis der Bibel anzusehen! Bibelkommentare sind nur Meinungen anderer Menschen.

 

Verschiedene Arten von Bibelkommentare

Jeder Autor und jedes Autorenteam setzte einen anderen Schwerpunkt. Zum Beispiel: Während die einen versuchen die Bibel möglichst praktisch zu erklären, gehen andere wiederum mehr auf das historische Verständnis ein.

Bibelkommentare kann man als solche an sich kaufen. Es gibt entweder einzelne Bänder pro Bibelbuch oder auch mehrere Bibelbücher pro Band. Oder man findet Bibelkommentare auch in Studienbibeln. Da ist es meist so, dass man dann ein Buch bzw. die ganze Bibel in der Hand hält, wo neben dem Bibeltext erklärende Kommentare stehen.

 

Bibelkommentare:


Kommentar zur Bibel:

Kommentar zur Bibel

Kommentar zur Bibel

 


Wuppertaler Studienbibel:

Wuppertaler Studienbibel

Wuppertaler Studienbibel*

 


Historisch-Theologische Auslegung (HTA):

Historisch-Theologische Auslegung

Historisch-Theologische Auslegung*


Wiersbe Kommentar:

Wiersbe Kommentar

Wiersbe Kommentar*

 


William MacDonald:

William MacDonald

William MacDonald*

 


Edition C – Bibelkommentar:

Edition C - Bibelkommentar

Edition C – Bibelkommentar*

 


Herders theologischer Kommentar (HThK):

Herders theologischer Kommentar

Herders theologischer Kommentar *


Paulus für heute:

Paulus für heute

Paulus für heute*


Kommentare von Benedikt Peters:

Kommentar von Benedikt Peters

Kommentar von Benedikt Peters*

 

 

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.