Bibelübersetzung

Finde eine passende Bibel

Welche Bibelübersetzung passt zu mir?

Zunächst darf ich dir versichern: Jeder wird eine Bibel finden, die zu einem passt. 🙂
Doch da es so viele deutsche Bibelübersetzungen gibt, ist es schwer, den Überblick zu bekommen und eine passende zu finden. Da hilft unsere Einteilung der Bibeln in 4 Kategorien. Diese Kategorien orientieren sich an den Zielen der Bibelübersetzungen:

1. für das tägliche Bibellesen
2. für das gründliche Bibelstudium
3. Mischung aus beidem
4. eine besondere Perspektive schaffen.

Weiter unten befindet sich eine alphabetisch Sortierte Liste der deutschen Bibelübersetzungen.

Jede Bibelübersetzung ist eine Bereicherung und hat seine Berechtigung. Finde unten eine Bibel die zu dir passt 🙂

1

Kommunikative Bibelübersetzungen

Bibelübersetzungen für das tägliche Bibellesen

2

WÖRTLICHE BIBELÜBERSETZUNGEN

Bibelübersetzungen für das gründliche Bibelstudium

3

4

BESONDERE Bibelübersetzungen

Bibelübersetzungen für eine besondere Perspektive

kommunikative Übersetzungen

Für das tägliche Bibellesen:

Es wird sinngemäß und modern übersetzt, damit der Text sich leicht, verständlich und flüssig lesen lässt.

Gute Nachricht Bibel Cover BibelBerater

Gute Nachricht Bibel

NLB Neues Leben Cover BibelBeraterpng

Neues Leben Bibel

Hoffnung für Alle Cover BibelBerater

Hoffnung für Alle

BasisBibel Cover BibelBerater

BasisBibel

NGÜ Cover BibelBerater

Neue Genfer Übersetzung

NeÜ Cover BibelBerater

Neue Evangelistische Übersetzung

Jörg Zink Bibel Cover BibelBerater

Zink Bibel

Hans Bruns Bibel Cover BibelBerater

Bruns Bibel

das buch Raoland Werner Cover BibelBerater

das buch.

Die Wort-für-Wort Übersetzung

Für das gründliche Bibelstudium:

 

Die Grammatik vom Grundtext (griechisch und hebräisch) wird kaum geändert, sodass es möglichst nah am Original bleibt. Dadurch wird das normale Lesen allerdings erschwert.

 

Elberfelderbibel Cover BibelBerater

Elberfelder Bibel

Menge Bibel Cover BibelBerater

Menge Bibel

Müncher Neues Testament Cover BibelBerater

Münchener Neues Testament

Septuaginta Deutsch Cover BibelBerater

Septuaginta Deutsch

Leonberger Bibel Cover BibelBerater

Leonberger

Die wörtliche/philologische Übersetzung

Eine Mischung aus beidem:

 

Es wird viel Wert auf die Nähe zum Grundtext gelegt, gleichzeitig aber auch viel Wert auf das Verständnis der Sprache. Hier wird auch oft eine alte deutsche Übersetzung neu revidiert (überarbeitet). Dadurch entsteht eine Mischung aus “nah am Grundtext”, einer alten Sprache und einer modernen Sprache.

 

Einheitsübersetzung Cover BibelBerater

Einheitsübersetzung

Lutherbibel 2017 BibelBerater

Lutherübersetzung

Luther21 Cover BibelBerater

Luther21

NGÜ Cover BibelBerater

Neue Genfer Übersetzung

Schlachter 2000 Bibel Cover BibelBerater

Schlachter 2000

Zürcher Bibel Cover BibelBerater

Zürcher Bibel

luther.heute Cover BibelBerater

luther.heute

Die ausergewöhnlichen Übersetzung

Für eine Besondere Perspektive:

 

Unkonventionelle spezielle Übersetzungen schauen aus einer ganz besonderen Perspektive auf die Bibel und fokussieren sich auf ganz besondere Zielgruppen.

 

Volxbibel Cover HD BibelBerater

Volxbibel

Bibel in gerechter Sprache Cover BibelBerater

Bibel in gerechter Sprache

Die Schrift Buber Rosenzweig Cover BibelBerater.de

Buber/Rosenzweig Die Schrift

Das Neue Testament und frühchristliche Schriften - Berger Nord Cover BibelBerater

Klaus/Berger Das Neue Testament

Septuaginta Deutsch Cover BibelBerater

Septuaginta Deutsch

Holyge Bimbel Cover BibelBerater

Holyge Bimbel

Neue Welt Übersetzung Cover BibelBerater

Neue-Welt-Übersetzung

Die Wiedererlangungs-Übersetzung Cover BibelBerater

Wiedererlangungs-Übersetzung

Wofür brauchen wir Bibelübersetzungen?

 

Die Bibel wurde inzwischen schon in 694 Sprachen (Stand: April 2020) vollständig übersetzt. Sie ist damit das am meisten übersetzte und am weitesten verbreitete Buch der Welt.

Auf dieser Homepage konzentrieren wir uns allerdings auf die deutschen Übersetzungen der Bibel. Kölsch und Bayrisch? Nein, es geht hier nicht um verschiedene deutsche Dialekte (obwohl es auch dafür schon Übersetzungen gibt), sondern um Übersetzungen aus den Grundtexten ins Deutsche.

Die Bibel besteht aus verschiedenen Büchern, die ins Alte- und ins Neue Testament aufgeteilt wurden. Da diese Bücher uns heute in der Hebräischen Sprache (Altes Testament) und in der Griechischen Sprache (Neues Testament) und zum kleinen Teil auf Aramäisch vorliegen, müssen wir in Deutschland entweder diese Sprache lernen oder die vorliegenden Texte ins Deutsche übersetzen.

 Zum Glück gibt es in Deutschland zahlreiche deutsche Bibelübersetzungen, die es jedem ermöglichen die Bibel selber zu lesen und zu verstehen.

 

Wieso gibt es so viele verschiedene Bibelübersetzungen?

Wenn man von einer Sprache in eine andere übersetzt, muss man so gut wie immer einen Teil der Informationen opfern. Die Italiener haben dafür ein Sprichwort: „Traductore – Tradittore“ („Übersetzen ist Verrat“). Da die Bibel Gottes Wort ist, ist dieser „Verrat“ umso gravierender. Daher ist es kein Wunder, dass vor allem Bibelübersetzungen viel stärker als Übersetzungen normaler Literatur kritisiert werden.

Vor allem bei Sprachen die einer komplett unterschiedlichen Kultur entspringen, als der Deutschen, ist es unmöglich wortwörtlich ohne Missverständnisse zu übersetzten.

Wenn ein Deutscher einem Engländer sagt: „Du hast einen Vogel!“, wird er, wenn man es wörtlich übersetzt, überhaupt nicht verstehen was sein Gegenüber sagt. „You have a bird.“. Er wird denken, dass er glücklicher Besitzer eines Kanarienvogels geworden ist.

Genauso ist es, wenn wir sagen würden: „Mein Auto ist im Eimer!“. Ein Engländer würde sich fragen, wie du das Auto in den Eimer rein bekommen hast.

Auch können wir im Deutschen das Wort „blau“ unterschiedlich verwenden. Zum einen können wir mit „blau“ die Farbe eines Menschen beschreiben. Zum anderen aber können wir damit meinen, dass jemand betrunken ist. Deshalb kann man „blau“ nicht immer mit „blau“ übersetzen.

Da die Bibel höchste Autorität besitzt, treibt die Angst, dieser Autorität nicht zu genügen, die Anzahl deutscher Bibelübersetzungen in die Höhe. Und diese hohe Anzahl ist mehr ein Segen als ein Fluch. Die Qual der Wahl ist das Eine, aber in Anbetracht dessen, dass jede Übersetzung andere Schwerpunkte setzt und einen Teil verliert, kann man das mit einer höheren Anzahl an verschiedenen Übersetzung sehr gut ausgleichen.

Daher ist es für uns das Wichtigste, die verfolgten Ziele der Bibelübersetzungen zu kennen, und auch im Alltag und im Bibelstudium möglichst verschiedene Bibelübersetzungen zu lesen.