Bibelübersetzung

Münchener Neues Testament

für das intensive Bibelstudium

Das Münchener Neues Testament ist ideal für alle, die intensiv mit dem griechischen Grundtext arbeiten wollen, aber kein Griechisch können.

Müncher Neues Testament Cover BibelBerater

Münchener Neues Testament

Matthäus 2

 

1 Als aber Jesus geboren war in Bethlehem in der Judaia in den Tagen des Herodes, des Königs, siehe, Magier von Osten kamen nach Hierosolyma,

2 sagend: Wo ist der (neu)geborene König der Judaier? Denn wir sahen seinen Stern im Osten, und wir kamen, ihm zu huldigen.

 

3 Es hörend aber, wurde der König Herodes verwirrt und ganz Hierosolyma mit ihm,

 

4 und versammelnd alle Hochpriester und Schriftkundigen des Volkes, erkundigte er sich bei ihnen, wo der Christos geboren werde.

 

5 Die aber sprachen zu ihm: In Bethlehem in der Judaia; denn so ist geschrieben durch den Propheten:

 

6 ›Und du Bethlehem,1 Land Juda, keinesfalls ›die geringste bist du unter den Führern Judas; denn aus dir wird herauskommen ein Führer, welcher weiden wird mein Volk Israel.2

 

7 Da, heimlich rufend die Magier, erkundete Herodes genau bei ihnen die Zeit des erscheinenden Sterns,

 

8 und schickend sie nach Bethlehem, sprach er: Hineingehend forscht genau nach dem Kind! Wann ihr es aber gefunden habt, meldet mir, auf daß auch ich kommend ihm huldige.

 

9 Die aber, hörend den König, gingen weg; und siehe, der Stern, den sie sahen im Osten, ging ihnen voran, bis kommend er darüber stand, wo das Kind war.

 

10 Sehend aber den Stern, freuten sie sich mit großer Freude sehr.

 

11 Und kommend in das Haus, sahen sie das Kind mit Maria, seiner Mutter, und (nieder)fallend huldigten sie ihm, und öffnend ihre Schatz(behälter), darbrachten sie ihm Geschenke, Gold und Weihrauch und Myrrhe.

 

12 Und unterwiesen im Traum, nicht zurückzukehren zu Herodes, auf einem anderen Weg entwichen sie in ihr Land.

 

13 Als sie aber entwichen waren, siehe, ein Engel des Herrn erscheint im Traum dem Joseph, sagend: Aufstehend nimm mit das Kind und seine Mutter und flieh nach Aigyptos, und sei dort, bis ich zu dir spreche; denn Herodes will suchen das Kind, es zu vernichten.

 

14 Der aber, aufstehend, nahm mit das Kind und seine Mutter nachts und entwich nach Aigyptos,

 

15 und er war dort bis zum Ende von Herodes; damit erfüllt wird das Gesagte vom Herrn durch den Propheten, den sagenden: ›Aus Aigyptos rief ich meinen Sohn.3

 

16 Da wurde Herodes, sehend, daß er genarrt wurde von den Magiern, sehr zornig, und schickend tötete er alle Knaben in Bethlehem und in allen seinen Gebieten, ab zweijährig und darunter, gemäß der Zeit, die er genau erkundete bei den Magiern.

 

17 Da wurde erfüllt das Gesagte durch Jeremias, den Propheten, den sagenden:

 

18 ›Eine Stimme wurde in Rama gehört, Weinen und‹ viel ›Klagen; Rachel beweinend ihre Kinder, und nicht wollte sie getröstet werden, weil sie nicht sind.‹ 4

 

19 Als aber geendet war Herodes, siehe, ein Engel des Herrn erscheint im Traum dem Joseph in Aigyptos,

 

20 sagend: Aufstehend nimm mit das Kind und seine Mutter und geh ins Land Israel! Denn gestorben sind die Suchenden das Leben des Kindes.

 

21 Der aber, aufstehend, nahm mit das Kind und seine Mutter, und hineinkam er ins Land Israel.

 

22 Hörend aber, daß Archelaos als König herrsche über die Judaia anstelle seines Vaters Herodes, fürchtete er sich, dorthin zu gehen; unterwiesen aber im Traum, entwich er in die (Landes)teile der Galilaia,

 

23 und (an)gekommen wohnte er in einer Stadt, genannt Nazaret; auf daß erfüllt wird das Gesagte durch die Propheten, daß Nazoraier er gerufen werden wird.

Das komplette Münchener Neues Testament kannst du hier online lesen.

Münchener Neues Testament

Hintergrund

Der Herausgeber ist Josef Heinz (1936-2018). [1]

 

Josef Heinz

Josef Heinz [3]

 

Er war ein deutscher Theologe und römisch-katholischer Priester.
Von 1981 bis 2001 war er Professor für Exegese des Neuen Testaments an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. und langjähriger Vorsitzender des »Collegium Biblicum München e.V.«. Darüber hinaus war er einer der Gründungsväter des Forschungsschwerpunktes »Theologie interkulturell« an der Universität Frankfurt. [3]

Die Übersetzung entspringt einem Arbeitskreis von Studierenden, der später zum »Collegium Biblicum München e. V.« wurde. [2]

Münchener Neues Testament

Grundtext

Nestle-Aland (26.Auflage). [1]

Münchener Neues Testament

Übersetzungstyp

Konkordante Studienübersetzung. (Wortwörtlich)

Münchener Neues Testament

Besonderheiten

Das Münchener Neues Testament ist für diejenigen konzipiert, die eigentlich den Grundtext lesen wollen, aber kein Griechisch können. Diese Bibel ist wie eine Interlinearübersetzung ohne Griechisch.

Münchener Neues Testament

Geschichte

1989 erschien die Erstveröffentlichung des Münchener Neuen Testamentes

2007 erschien die 8.Auflage

2010 erschien die 9.Auflage

2013 erschien die 10.Auflage

2016 erschien mit der 11.Auflage die letzte Version.

Münchener Neues Testament

Fazit

Das Münchener Neues Testament ist nur für ein Bibelstudium gedacht. Nicht für das normale Bibellesen.

Diese Bibel ist was für dich, wenn du kein Griechisch kannst aber dennoch ohne großen Aufwand in den Grundtext reinschauen möchtest. Im Gegensatz zu normalen Interliniarübersetzungen fehlt hier der griechische Text. Es schafft für dich eine bessere Übersicht, wenn du sowieso kein griechisch kannst.

Quellen

Münchener Neues Testament

Kaufen

*

*

*

Münchener Neues Testament: Studienübersetzung. 2013

Synopse zum Münchener Neuen Testament. 2013

Münchener Theologisches Wörterbuch zum Neuen Testament. 1997

Folge uns auf social media

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.