Bibelübersetzung

Luther21

philologische Bibelübersetzung

Kurze Sätze, klare Sprache & eine sinnvolle Gliederung – kurzum eine Übersetzung speziell für das 21. Jahrhundert/ das Zeitalter digitaler Medien.

Luther21

Johannes 2

1 Im Anfanga war das Wort (griech. der logos; »Er«), und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. a1. Mo. 1,1 2 Er war im Anfang bei Gott. 3Alle Dinge sind durch ihn gemachta, und ohne ihn ist nichts gemacht, was gemacht ist. a1,10 4 In ihm war das Lebena, und das Leben war das Licht der Menschen. a1. Joh. 5,11 5Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht begriffen. 6Es war ein Mensch, von Gott gesandt, der hieß Johannesa. aMt. 3,1 7Dieser kam zum Zeugnis, um vom Licht Zeugnis zu geben, damit sie alle durch ihn zum Glauben kämena. aApg. 19,4 8 Er war nicht selbst das Licht, sondern er sollte Zeugnis geben vom Licht. 9 Er (das Wort) war das wahre Licht, das alle Menschen erleuchtet, die in diese Welt kommen. 10 Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn gemacht; und die Welt erkannte ihn nicht. 11Er kam in sein Eigentum; und die Seinen nahmen ihn nicht auf. 12Aber allen, die ihn aufnahmen, denen gab er das Recht, Gottes Kindera zu werden, denen, die an seinen Namen glauben; aGal. 3,26; 1. Joh. 3,1 13 die weder durch natürliche Abstammung, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen eines Mannes, sondern aus Gott geboren sind. 14Und das Wort wurde Menscha und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeitb, die Herrlichkeit des einziggeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

Es gibt leider keine online Version der Luhter21 Bibel.

Luther21

Hintergrund

Der “La Buona Novella Inc.”- Verlag aus der Schweiz erkannte, dass nach deren Meinung, viele Leser der Lutherbibel nicht mehr mit den Revisionen einverstanden waren. Der LBN-Verlag setzte sich für das Anliegen ein und brachte 1992 ein internationales Team von Theologen und Sprachwissenschaftlern zusammen um den Text der Lutherbibel zu überarbeiten. Da aber das Urheberrecht der Deutschen Bibelgesellschaft unterlag, gab es keinen anderen Weg, als sich der Lutherbibel von 1912 zu widmen, da bei dieser Revision das Urheberrecht bereits erloschen war (siehe: § 64 UrhG).

Luther21

Grundtext

Der Textus Receptus wird von der Luther21 Bibel als Grundlage verwendet.

Luther21

Übersetzungstyp

Die Übersetzer der Luther21 hielten sich an Luthers Grundsatz: “dem Volk aufs Maul sehen”, d.h. die Bibel so zu übersetzten, dass es auch jede Mutter, jeder einfache Mann und sogar die Kinder verstehen konnten. Trotzdem auch so nah wie möglich am Grundtext zu bleiben, sodass die Luther21 eine Mischung aus “nah am Grundtext” und moderner Sprache war und heute auch noch ist.

Luther21

Besonderheiten

Das Ziel der Übersetzung ist es, möglichst nah am Urtext zu bleiben, die Luthersprache wirken zu lassen und doch eine gut verständliche Übersetzung zu schaffen. Luther21 ist somit die einzige Übersetzung neben der Lutherbibel, die versucht die Luthersprache lebendig zu erhalten.

Luther21

Geschichte

1992 begann ein internationales Team von Theologen und Sprachwissenschaftlern damit, das Neue Testament der Lutherbibel 1912 vollständig zurück zu revidieren bzw. dem “textus receptus” vollständig anzupassen. Dadurch, dass das Team verstärkt auf die Schwächen und Ungenauigkeiten der alten Lutherbibel einging, wurde die Übersetzung wörtlicher übersetzt. Trotz der Korrekturen versuchte man nicht allzu stark vom gewohnten Luther-Deutsch abzuweichen.

1998 erschien die erste Ausgabe: “Lutherbibel 1912, neu überarbeitet 1998” (LU98).

Man feilte weiter an der sprachlichen Überarbeitung des Textes und passte den Text 2006 an der neuen deutschen Rechtschreibung an. 2008 erschien dann “Das Neue Testament, Psalmen und Sprüche – Neu überarbeitet 2008″

Nur ein Jahr später, 2009, erschien dann die Gesamtausgabe “NeueLuther Bibel 2009”. Es wurde vor allem an der Sprache gearbeitet: veraltete Begriffe und Ausdrucksweisen hat man dem heutigen Sprachgebrauch angepasst (wenn auch vermutlich versehentlich an vereinzelten Stellen veraltete Worte stehen blieben). Altertümliche Verbformen, Vokabular und auch Satzstellung wurden verbessert.

Beispiele dafür:

Galater 5,16:

  • Luther 1912: Ich sage aber: Wandelt im Geist, so werdet ihr die Lüste des Fleisches nicht vollbringen.
  • NeueLuther 2009:  Ich sage aber: Lebt im Geist, dann werdet ihr euren natürlichen Begierden nicht nachgeben.

Römer 1,16:

  • Luther 1912: Denn ich schäme mich des Evangeliums von Christo nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die da selig macht alle, die daran glauben, die Juden vornehmlich und auch die Griechen.
  • NeueLuther 2009: Denn ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht; es ist eine Kraft Gottes, die alle rettet, die daran glauben, zuerst die Juden, aber auch die Griechen.

Dennoch bleibt es deutlich erkennbar eine Lutherübersetzung, da wichtige theologischen Begriffe wie “Fleisch” und “Buße” beibehalten wurden.

2010 wurde erstmals der Name „NeueLuther Bibel“ als rechtlich geschützter Name registriert.

2016 erschien, pünktlich zum Luthers Jubiläumsjahr 2017, die nächste Gesamtausgabe ” La Buona Novella Bibel 2016“. Da der Name “NeueLuther” nicht mehr verwendet werden darf, war eine Umbenennung notwendig.

Schon 2017 erschien die nächste Ausgabe. Die LUTHER21. Die Bibelausgabe ist eine sprachliche Überarbeitung der Lutherbibel 1912. Weiterhin distanzieren sich die Herausgeber von ideologischen und durch den Zeitgeist begründete Veränderungen. Das wichtigste Anliegen bleibt somit neben der Urtextnähe die Verständlichkeit des Textes für heutige Leser. Begründete Hinweise neuerer Forschung und berechtigte Textänderungen wurden geprüft und ggf. berücksichtigt.

Galater 3, 24:

  • Luther 1912: Also ist das Gesetz unser Zuchtmeister gewesen auf Christum, daß wir durch den Glauben gerecht würden.
  • LUTHER21:  Also ist das Gesetz unser Erzieher gewesen auf Christus hin, damit wir durch den Glauben gerechtfertigt würden.

Galater 5,16:

  • Luther 1912: Ich sage aber: Wandelt im Geist, so werdet ihr die Lüste des Fleisches nicht vollbringen.
  • LUTHER21: Ich sage aber: Lebt im Geist, dann werdet ihr euren natürlichen Begierden nicht nachgeben.

Luther21

Fazit

Die Luther21 kann für denjenigen ein guter Kompromiss sein, der eine Mischung aus einer modernen und wörtlichen Übersetzung sucht.

Quellen

[1]: “Firmengeschichte der La Buona Novella Inc.” unter: https://buonanovella.com/ueber-uns/verlagsgeschichte/ (abgerufen am 23.04.2018).

[2]: Wittmann, Stefan: “Fünf empfehlenswerte Bibelübersetzungen (Teil II)” unter: http://www.bibelundermutigung.de/empfehlung_bibeln2.htm#sdfootnote10sym (abgerufen am 23.04.2018).

[3]: Vanheiden, Karl-Heinz: “Die NeueLuther Bibel” unter: https://www.derbibelvertrauen.de/der-bibel-vertrauen/bibeluebersetzungen/61-deutsche-bibeln/die-lutherbibeln/76-die-neueluther-bibel.html (abgerufen am 23.04.2018).

[4]: “Luther21 / NeueLuther Bibel / Revidierte Luther 1912” unter: http://www.bibelarchiv-birnbaum.de/index.php?title=Luther21_/_NeueLuther_Bibel_/_Revidierte_Luther_1912 (abgerufen am 23.04.2018).

Luther21

Kaufen

 123
AusgabeLederfaserstoff schwarz - Goldschnitt - Griffregister - ReißverschlussKunstleder 2Tone cowboybraun/beige - Goldschnitt - Griffregister - ReißverschlussKunstleder 2Tone lila/pink - Silberschnitt - Griffregister - Reißverschluss
Anschauen bei***

Luther21

Leseprobe

Folge uns auf social media

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.