Bibelübersetzung

Die Wiedererlangungs Übersetzung

etwas spezielles

Die Wiedererlangungs-Übersetzung ist die Bibel von “The Local Church Movement” von Witness Lee.

Die Wiedererlangungs-Übersetzung Cover BibelBerater

Wiedererlangungs-Übersetzung

Matthäus 2

C. Seine Kindheit und Sein Wachstum: Er wird Nazarener genannt
2:1-23

1. Er wird von den heidnischen Magiern gesucht und angebetet

V.1-12

 1 Nachdem nun Jesus in Bethlehem in Judäa in den Tagen des Königs Herodes geboren worden war, siehe, da trafen Magier aus dem Osten in Jerusalem ein

2 und sagten: Wo ist Er, der als König der Juden geboren worden ist? Denn wir haben Seinen Stern bei seinem Aufgehen gesehen und sind gekommen, um Ihn anzubeten.

3 Und als der König Herodes dies hörte, geriet er in Unruhe und ganz Jerusalem mit ihm.

4 Und er versammelte alle Oberpriester und Schriftgelehrten des Volkes und erkundigte sich bei ihnen, wo der Christus geboren werden sollte.

5 Und sie sagten zum ihm: In Bethlehem in Judäa. Denn so steht es durch den Propheten geschrieben:

6 “Und du, Bethlehem im Land Juda, du bist keineswegs die Geringste unter den Fürsten Judas; denn aus dir wird ein Fürst hervorkommen, einer, der Mein Volk Israel weiden wird.”

 

Die Wiedererlangungs-Übersetzung kann man online nicht lesen.

Hintergrund

Die Wiedererlangungs-Übersetzung ist eine eigene Übersetzung des „Local Church Movements“, einer weltweiten Bewegung von Hauskirchenähnlichen Gemeinde mit Ursprung in China. Gegründet wurde diese von Watchman Nee im Jahr 1922. Sie trug erheblich zum Wachstum der Kirche Chinas bei. Er starb 1972 in einem Chinesischen Arbeitslager und Witness Lee, einer seiner engsten Mitarbeiter, führte seine Arbeit fort. Lee stammt aus einer protestantischen Familie und ist in einer Baptistengemeinde aufgewachsen. Er gründete weltweit kleine Hausgemeinden und unter anderem den Verlag „Living Stream Ministry“, mit dem er seine Bücher, Lehren und weitere Übersetzungen veröffentlichte. Seine Lehre, die insbesondere in den Fußnoten der Wiedererlangungs-Übersetzung, sowie weiterführender Literatur enthalten ist, wird allgemein als kontrovers angesehen. Zwar hat das „Local Church Movement“ unter Verfolgung und Verleumdung durch die Chinesischen Regierung gelitten, jedoch findet man auch Aussagen über den Personenkult[2] Witness Lee´s und Gnosis-ähnlichen Inhalten, die in den Fußnoten der Studienbibel und weiterführender Literatur ausgeführt werden.

Grundtext

Laut Witness Lee folgt die Wiedererlangungsbibel-Übersetzung weitgehend dem griechischen Text von Nestle-Aland im Novum Testamentum Graece (26. Ausgabe) unter Berücksichtigung des weiteren Textzusammenhangs des jeweiligen Kapitels oder des Buches.[1] Außerdem wird in der Einleitung der Wiedererlangungs-Übersetzung erwähnt, dass die Übersetzung des Neuen Testaments  dem Beispiel der größten und maßgeblichsten Übersetzungen folgt. Diese Übersetzungen werden zum Vergleich herangezogen und in weiten Teilen von anderen Übersetzungen geleitet. Von welchen maßgeblichen Übersetzungen hier die Rede ist, bleibt jedoch unerwähnt.

Übersetzungs-typ

Die Autoren stützen sich laut Eigenaussagen bei der Übersetzung nicht zwingend auf die ältesten Handschriften die kürzlich gefunden wurden, da diese „nicht notwendigerweise die genauesten oder zuverlässigsten“ sind. Der Fokus wird dabei mehr auf Zusammenhänge gelegt, wo Abweichungen vom Grundtext entstehen. Dabei werden die entstandenen Abweichungen vom Nestle-Aland-Text in den Fußnoten vermerkt und hinzugefügte Wörter kursiv gedruckt, die im griechischen Text nicht vorkommen.[1] Jedoch lässt diese Methode gleichzeitig mehr Raum für Eigeninterpretation.

 

Übersetzung Wiedererlangungs – Übersetzung Elberfelder 2006 Luther 2017 Schlachter 2000
Joh. 3,16 Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass Er Seinen einziggeborenen Sohn hingab, damit jeder, der in Ihn hineinglaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

 

 

 

Übersetzung Wiedererlangungs – Übersetzung Elberfelder 2006 Luther 2017 Schlachter 2000
1.Kor. 6,17 Wer aber dem Herrn anhängt, ist ein Geist. Wer aber dem Herrn anhängt, ist ein Geist mit ihm. Wer aber dem Herrn anhängt, der ist ein Geist mit ihm. Wer aber dem Herrn anhängt, ist ein Geist mit ihm.

 

Besonderheiten

Die Wiedererlangungs-Übersetzung macht Werbung damit, die Offenbarungen Gottes mit der „größtmöglichen Genauigkeit zum Ausdruck zu bringen“. Sie„bemüht sich, diese Bedeutung in prägnanter, leicht verständlicher und lesbarer Sprache auszudrücken.“ In den letzten Jahrhunderten wurden Übersetzungen stetig weiterentwickelt. Witness Lee äußert sich dazu wie folgt: „Während eine neue Übersetzung von ihren Vorgängern Hilfe bezieht, sollte sie immer einen Schritt weitergehen.“ Die Wiedererlangungs-Übersetzung nennt Witness Lee selbst auch „Kristallisation des Verständnisses der göttlichen Offenbarung.“ [3]

Geschichte

Die zuerst in Englisch verfasste Wiedererlangungs-Übersetzung wurde von 1974 bis 2003 von dem redaktionellen Teilbereich der Living Stream Ministry geschrieben und revidiert. Die erste englische Ausgabe wurde im Jahr 1991 veröffentlicht. Bis zur Veröffentlichung der Deutschen Version im Jahr 2010 wurde die Wiedererlangungs-Übersetzung in weitere Sprachen übersetzt. [4]

Exkurs

Witness Lee & The Local Church Movement !

Bibelberater.de legt großen Wert auf eine neutrale und objektive Bewertung von Übersetzungen! Gleichzeitig wünschen wir uns auch theologische Genauigkeit, da wir diese Artikel als überzeugte Christen und Studierende einer Theologischen Einrichtung schreiben. Daher sehen wir uns verpflichtet, auf bestimmte Hintergründe etwas genauer einzugehen (Eigene Meinung).

Sowohl in der Wiedererlangungs-Übersetzung, als auch stärker in den Fußnoten und der weiterführenden Literatur wird grundsätzlich biblischer Inhalt getreu rübergebracht. An manchen Stellen weicht der Inhalt allerdings von der allgemeinen Lehre ab.

Ein zentraler Punkt der Lehre Witness Lees ist der sogenannte “Schlüssel zur Erfahrung Christi – Der menschliche Geist”. So schreibt er in seinem Buch “Grundlegende Elemente des Christenlebens – Band Eins” ab Kapitel 5, dass der Schlüssel zu einer erfüllten Christuserfahrung darin liegt, den Menschen in drei Teile aufzutrennen: den Körper, den Geist und die Seele. Mit Begründungen wie „Jeder weiß”, „Sehen wir jetzt, wie notwendig es ist” oder geschickten rhetorischen Fragen stellt Lee seine Ansicht als einzig logische dar.  Mit aus dem Zusammenhang gerissenen Bibelstellen kommt Lee zu dem Schluss, dass die Substanz Gottes „Geist” sei.[1] Da Gott dem Menschen seinen Geist gibt, wenn wir „in ihn hineinglauben” (siehe 1.4), hängen wir dem Herrn an und werden damit selbst zum Geist. (siehe 1.4)

Lee schreibt: “Wenn wir wissen, wie wir uns zu unserem Geist wenden können, können wir mit Christus Kontakt aufnehmen. Dies ist das Geheimnis! Dies ist der Schlüssel!”[2]  Von diesem Schlüssel ist in anderen Übersetzungen allerdings nichts zu lesen. Während Lee den Vers aus 1. Kor. 6,17 dazu gebraucht, die Substanz eines „Anhängers“ des Herrn zu definieren, verwenden alle anderen gängigen Übersetzungen den Zusatz “mit ihm”. Damit erklären Sie Bedeutung von “ein Geist mit Gott sein” mit den Worten von 5.Mo. 11,22b.: Ihr seid ein Geist mit dem Herrn, “…indem ihr den HERRN, euren Gott, liebt, auf all seinen Wegen geht und ihm anhängt.”

Weiter bezieht sich 1.Kor. 6,17 sehr stark auf den Kontext. Insbesondere Vers 16, in dem man ein Fleisch mit einer “Hure” wird, wenn man mit dieser verkehrt. Wenn Lee also Vers 17 so übersetzt, dass man ein Geist wird, wenn man Gott anhängt, müsste man auch wortwörtlich ein Leib mit einer “Hure” werden, wenn man dieser anhängt; sollte man Lee´s Argumentation befolgen.

Diese oben beschriebene Auftrennung des Menschen in drei Teilbereiche war schon im frühzeitlichen Christentum bekannt. Während im Alten Testament nie von der Seele als einer von drei Teilbereichen gesprochen wurde, hat der Einfluss griechischer Philosophie dafür gesorgt, dass der Körper an sich abgewertet und der Seele, dem nicht-materiellen Teil des Menschen, eine höhere Bedeutung und Wichtigkeit zugeschrieben wurde. Diese musste sich also von dem Leib lösen. Auch Paulus warnt bereits – beispielsweise in Kol. 2,8 – vor Irrlehren, die Ähnlichkeiten zu den Lehren von Witness Lee aufweisen (hier lohnt sich ein Vergleich mit dem Gnostizismus[3]).

Einer Lehre, die Sätze benutzt wie „Christus befindet sich in unserem Geist und nicht in unserer Seele”[4] und „Wir können ihm nur dann begegnen, wenn wir unseren Geist gebrauchen”[5]– und die entsprechend einen Anspruch auf die einzig richtige Form und Methodik der Anbetung erheben – sollten wir kritisch gegenüberstehen und im Gebet und im Austausch mit anderen Christen überprüfen.

 

Quellen:

[1] Witness, L. 2003, Grundlegende Elemente des Christenlebens: Band Eins. Anaheim: Living Stream Ministry (40)

[2] Witness, L. 2003, Grundlegende Elemente des Christenlebens: Band Eins. Anaheim: Living Stream Ministry (41)

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Gnosis (Stand 10.09.2020 ).

[4] Witness, L. 2003, Grundlegende Elemente des Christenlebens: Band Eins. Anaheim: Living Stream Ministry (43)

[5] Witness, L. 2003, Grundlegende Elemente des Christenlebens: Band Eins. Anaheim: Living Stream Ministry (43)

Fazit

Wenn man sich über die Wiedererlangungs-Übersetzung informieren möchte, wird man fast ausschließlich auf Seiten der Herausgeber fündig. Auch gegenteilige Meinungen werden in Internetforen erwähnt, jedoch gibt es kaum handfeste Kriterien, an denen man die Übersetzung beurteilen kann – abgesehen von dem, was sie selber über sich behaupten. Wichtig zu erwähnen ist außerdem, dass die Mitwirkenden der Übersetzung anonym bleiben. Meist werden die Studienbibeln verschenkt, statt sie im regulären Handel anzubieten. Sie enthält zudem mehr Fußnoten als Bibeltext, weshalb die Meinung der Autoren starken Einfluss auf die Bedeutung des Inhalts nimmt. Mehr Informationen finden Sie dazu im Bereich „Studienbibel – Wiedererlangungs-Übersetzung.“

(Eigene Meinung) – Vom Kauf abraten müssen wir an dieser Stelle nicht, da die Wiedererlangungs-Übersetzung eigentlich nicht zum Verkauf steht, sondern nur kostenlos zu erhalten ist. Vom Lesen der Wiedererlangungs-Übersetzung würden wir allerdings abraten, falls es schwerfallen sollte, unterschiedliche Lehren voneinander zu unterscheiden und Falschaussagen zu identifizieren. Wer nach einer kostenlosen Bibel sucht, kann auf ein breites Angebot von Übersetzungen zurückgreifen, die für ein Bibelstudium oder das einfache Lesen besser geeignet sind.

Quellen

[1]: Witness, L. (2010), DAS NEUE TESTAMENT: Wiedererlangungs-Übersetzung. Anaheim: Living Stream Ministry

[2]: http://assemblylife.com/witness-lee-living-stream-ministry/chapter-15.htm (abgerufen am 09.08.2020).

[3]: https://lebensstrom.de/dienst/die-wiedererlangungs-uebersetzung-des-neuen-testaments/eine-kurze-erklaerung/ (abgerufen am 10.09.2020 ).

[4]: https://www.recoveryversion.bible/ (abgerufen am 10.09.2020 ).

Folge uns auf social media

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.