Thompson Studienbibel

Finde die Bibel, die deine Sprache spricht!
Thompson Studienbibel Cover BibelBerater

Thompson Studienbibel mit Wortkonkordanz

Die Thompson Studienbibel mit Wortkonkordanz bietet keine Kommentare oder Erklärungen an, sondern ein besonderes Kettensystem. Das Kettensystem zeigt über 4000 Themen der Bibel und zusammenhängende Verse.

Das haben wir für Dich untersucht!

Entstehung

Wie ist die Thompson Studienbibel entstanden?

Studienteil

Woraus besteht der Studienteil der Thompson Studienbibel?

Autor/en

Wer hat die Kommentare und Thompson Studienbibel geschrieben?

Grundidee

Welche Grundidee verfolgt die Thompson Studienbibel?

Ausgaben

Welche Ausgaben der Thompson Studienbibel gibt es?

Bibelübersetzung

Welche Bibelübersetzung nutzt die Thompson Studienbibel?

Leseproben

Bevor du dich zum Kauf einer Thompson Studienbibel entscheidest, kannst du erstmal Probelesen!

Entstehung

Die “Thompson Studienbibel mit Wortkonkordanz” ist die deutsche Übersetzung der amerikanischen “Thompson Chain Reference Bible“.

Begonnen hat alles im Jahr 1890, als Dr. Thompson damit begann, Notizen in seine eigene Bibel zu schreiben. Durch sein tägliches Studium der Bibel entdeckte er mehr als 4.000 Themen in der Bibel und notierte alle zusammenhängende Verse. Er entwickelte ein Kettensystem, womit es möglich wurde, einzelne Bibelstellen im Zusammenhang mit anderen zu sehen, und sich so durch die ganze Bibel zu arbeiten und thematische Zusammenhänge zu erfassen. Zusammen mit seiner Frau überarbeitete er über 40 Jahre lang seine Notizen. [4]

Einige Männer seiner Methodistenkirche sahen seine Bibel und teilten ihm mit, dass seine Notizen eine große Hilfe beim Bibelstudium sein würden. Die Männer waren so davon überzeugt, dass sie Dr. Thompson dazu ermutigen, seine eigene Studienbibel zu veröffentlichen.

So ist 1908 die Thompson Studienbibel bzw. die Thompson Chain Reference Bible fast zeitgleich mit der Scofield Bibel erschienen. Diese zwei Studienbibeln ermöglichten erstmalig auch dem Laien, mit Hilfe eines Kettensystems die Bibel zu studieren. [3]

Die Thompson Studienbibel wurde vom Methodists Book Concern of Dobbs Ferry, New York veröffentlicht.

1913 schloss sich Dr. Thompson mit BB Kirkbride in Indianapolis zusammen, und gründeten gemeinsam die Kirkbride Bible Company. Dadruch wurde die ständige Verbesserung der Studienbibel und eine größere Verbreitung ermöglicht. [2]

Autor

Dr. Frank Charles Thompson

Dr. Frank Charles Thompson war ein junger Prediger in den späten 1800er Jahren, als er von den Referenzbibeln, die von Predigern verwendet wurden, enttäuscht war. Dr. Thompson war der Meinung, dass Hilfsmittel für das Bibelstudium auf einfache, aber wissenschaftliche Weise präsentiert werden sollten. Er sah die Notwendigkeit einer gut organisierten Referenzbibel, die sowohl für Laien als auch für Prediger von praktischem Nutzen sein würde. Im Jahr 1890 begann Dr. Thompson mit der Arbeit, die er für den Rest seines Lebens fortsetzen sollte. Er stellte eine Reihe von „Gedankenvorschlägen“ zu Schlüsselversen in der Bibel zusammen. Diese wurden zu den „Kettengliedern“, die das Herzstück des Thompson-Systems bilden. Einige Mitglieder von Dr. Thompsons Gemeinde sahen seine Bibel und sagten ihm, dass dies auch für sie eine große Hilfe bei ihrem Bibelstudium sein würde. Sie ermutigten Dr. Thompson, seine Bibel mit den umfangreichen Randverweisen zu veröffentlichen, damit jeder in den Genuss dieses hilfreichen Studiensystems kommen konnte. Im Jahr 1908 wurde die erste Ausgabe der Thompson® Chain-Reference® Bibel gedruckt. Sie wurde als die hilfreichste, umfassendste und unvoreingenommenste Studienbibel auf dem Markt bekannt. Nach Dr. Thompsons Tod im Jahr 1940 wurden seine Arbeit und sein Vermächtnis fortgesetzt, indem das Studiensystem im Laufe der Jahre mehrfach aktualisiert und verbessert wurde.

Grundidee

Dr. Thompson Motivation war es, auch den Laien eine vernünftige Studienbibel bieten zu können. Er schrieb keine Kommentare oder Erklärungen zur Bibel sonder entwickelte ein Kettensystem. Das Kettensystem zeigt über 4000 Themen der Bibel und zusammenhängende Verse. [3]

Bibelübersetzung

Die Thomspon Studienbibel mir Wortkondordanz verwendet als Bibelübersetzung die Luther 1984 (das ist die 5. Revision der Lutherbibel).

Studienteil

Cover

Der 1. Teil der Studienbibel – Bibeltext und Randvermerke

Der Bibeltext

Der Bibeltext ist zweispaltig und außen befinden sich die Randvermerke.

Die Randvermerke

Die Randvermerke bestehen nicht nur aus Parallelstellen. Hier eine genauere Erklärung:

Der 2. Teil der Studienbibel – Studienteil

Der mehr als 400 Seiten starke Studienteil bietet:

Kettenverzeichnis

Das Kettenverzeichnis werden über 4000 Themen aufgelistet.

Informationen über die Herkunft, Entstehung und den Aufbau der Bibel

Einführung in die einzelnen biblischen Bücher

Üblicherweise stehen die Einleitungen vor Beginn des Buches. In der Thompson Studienbibel stehen die Einleitungen jedoch im zweiten Teil der Bibel, dem Studienteil. Die Einleitungen bestehen unter anderem aus folgenden Punkten:

  • Verfasser
  • Zeit
  • Absicht
  • Schlüsselvers
  • Schlüsselworte
  • Besonderheiten
  • Gliederung
  • Neutestamentliches Gegenstück
  • Stellung im Gesamtzusammenhang der Bibel

    Personen und Ereignisse

    Portraits von wichtigen biblischen Personen und Vorstellung der wichtigsten Ereignisse – von Abraham über Elia bis hin zu Jesus werden die Personen vorgestellt, biblische Geschichten erklärt und im Überblick dargestellt; mit Hinweis auf die entsprechenden Bibelstellen.

    Synopse

    tabellarische Evangeliensynopse mit 274 Einträgen

    Biblische Themen und Arbeitshilfen

    Daten und Sacherklärungen

    Konkordanz

    Die Konkordanz der Thompson Studienbibel umfasst 352 Seiten.

    Register

    Karten und Pläne

    Am Ende der Bibel befinden sich, Zeittafeln, 4 Karten und 5 Pläne wie Beispielsweise über den Tempel des Herodes. Es sind dieselben wie in der Elberfelder Bibel mit Erklärungen und der Elberfelder Studienbibel mit Sprachschlüssel und Handkonkordanz 

    Anhang Karte - Elberfelder Bibel mit Erklärungen Bibelberater
    Anhang Zeittafel - Elberfelder Bibel mit Erklärungen Bibelberater

    Ausgaben

    x

    Leseprobe

    Quellen

    [1]: “Thompson Studienbibel” unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Thompson_Studienbibel (abgerufen am 04.10.2018).

    [2]: “Learn about Thompson Bibles” unter: http://www.kirkbride.com/thompson-story.asp (abgerufen am 04.10.2018).

    [3]: “The Thompson Bible” unter: https://www.tbii.info/index.php/the-thompson-bible (abgerufen am 04.10.2018).

    [4]: Kuschmierz, Rainer und Monika (2007): Handbuch Bibelübersetzungen: Von Luther bis zur Volxbibel:SCM R. Brockhaus; 1. Auflage.

    [5]: SCM-Verlag GmbH & Co. KG (2015): Thompson Studienbibel: SCM R.Brockhaus, Witten; 1.Auflage, 8.Gesamtauflage.

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

    Wir würden uns sehr über Deine Unterstützung freuen!

    Email

    info@bibelberater.de