Neue Jerusalemer Bibel kaufen:

Neue Jerusalemer Bibel BibelBerater.de

Neue Jerusalemer Bibel*

 

Informationen zur Neuen Jerusalemer Bibel:

 

Entstehung und Geschichte

Die Jerusalemer Bibel (1968), geht aus der deutschen Übersetzung der Herder Bibel hervor.

Zusätzlich enthält sie Anmerkungen aus der französischen „Bible de Jerusalem“ von 1955. Diese französische Übersetzung ist besonders durch ihre literarische Qualität und ihre Textkritik bekannt. Sie wird von den Dominikanern der „Ecole Biblique“ in Jerusalem betreut.

Die französische Ausgabe ist 1998 in der dritten Auflage mit einem revidierten Übersetzungstext erschienen.

Seit 1985 erscheint die „Neue Jerusalemer Bibel“ mit dem Text der Einheitsübersetzung. [1]

2007 erschien dir 3. Auflage der Neuen Jerusalemer Bibel.

 

Inhalt

Die Neue Jerusalemer Bibel bietet Einführungen und Kommentierungen des Bibeltextes mit insgesamt 11.000 Anmerkungen.

 

Autoren

Die Neue Jerusalemer Bibel wurde von 3 Autoren Herausgegeben:

  • Anton Vögtle
    • 1910 – 1996, war ein international bekannter katholischer Theologe. Hat essentiell zu der historisch-kritischer Bibelauslegung in der katholischen Theologie beigetragen.
  • Alfons Deissler 
    • 1914 – 2005, war Professor für alttestamentarische Literatur in Freiburg. Er verfasste zahlreiche Veröffentlichungen zur Theologie und Spiritualität der Bibel.
  • Johannes M. Nützel (Herausgeber)
    • 1935 – 2004?, Habilitation in den Fächern “Biblische Einleitungswissenschaften, Exegese und Theologie des Neuen Testamentes”. Er war 1982-2001 Professor an der PTH Münster.

 

 

 

 

 

 

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.